Mit Christian Gscheidle als unserem Guide waren wir richtig flott abseits der großen Straßen unterwegs. Löchgau, Kleinsachsenheim, Mettertal bis Mündung, Ingersheim, Pleidelsheim, Steinbruch mit einer Anekdote und Andacht zu Zielen von Unternehmen, uns Radlern und dem Apostel Paulus: „Ich will vergessen, was hinter mir liegt, und schaue nur noch auf das Ziel vor mir. Mit aller Kraft laufe ich darauf zu, um den Siegespreis zu gewinnen, das Leben in Gottes Herrlichkeit.“, Mundelsheim, Hessigheim, Besigheim (incl. Eiscafé) bei etwas Regen hoch nach Löchgau.

Und zwischendurch war da noch der Trail, wo …… .

Kommentar eines Teilnehmers: „Hatte mir die 40 km härter vorgestellt“.