Nachrichten und Neuigkeiten

Döner macht schöner, da sind wir mal gespannt …..

Unsere Gruppen starten an den folgenden Terminen:

Veranstaltungsort für alle Gruppen: Pfarrscheuer

(hinter dem Pfarrhaus, neben dem Bürgergarten)

ganz traditionell:

Am Anfang unseres Grillfestes

war Nena mit dem Lied „Wunder geschehen“ „zu Gast“. Wunder sind ja Ereignisse, die nach den Regeln unserer Welt gar nicht geschehen können. Die Bibel ist voll davon. Das Bemerkenswerteste ist der Tod und die Auferstehung von Jesus Christus. Gottes Wunder kann man im eigenen Leben erleben, wenn man viel von ihm erwartet und ihm vertraut.

Wunderbare, von Jesus Christus gesegnete, Ferien wünschen Euch die Mitarbeiterinnen.

Ankerpunkte im Leben

11. – 13. November 2022 in Schramberg

CVJM-Löchgau Männerwochenende

Der Flyer für das Wochenende kann hier heruntergeladen werden.

Dabeisein?

Hier geht es zum Anmeldeformular

Veranstalter/Verantwortlich: CVJM-Löchgau
Bei weiterem Interesse und Fragen maenner@cvjm-loechgau.de

ein bisschen Sport in Form von
Fahrradfahren und Fahne hochziehen

eine bisschen Arbeit,

um die Nahrung in Form von Roten Würsten zuzubereiten,

das große Wunder Jesu Christi in Form der Speisung der 5.000 mit 5 Broten und 2 Fischen.

Das war der Saisonabschluss.

Von unserem Vater im Himmel behütete Ferien wünschen die Mitarbeiter

Ibrahim, Manuel, Niklas und Moritz

Weiter geht’s am Freitag, 16. September 2022 um 18 Uhr in der Pfarrscheuer. Auf dem Programm steht dann selbstgemachter Döner.

Das war ein eleganter Start: Viele Jungs, Riesenrad fahren und Pizza:

Schlange am Backofen

Und dazu passend noch die Aussage aus Matthäus, Kapitel 4, Vers 4 von Jesus Christus: „Der Mensch lebt nicht allein vom Brot (Pizza,….), sondern von allem, was Gott ihm zusagt!“ Zu den Zusagen gehören z.B: „Ich habe euch schon immer geliebt“ (Jesaja 3;3), „Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.“ (Johannes 3;16),…..

Das Programm der Sternenstunde enthält fast immer Elemente einer Kindergeburtstagsfeier. Letzten Freitag war es Geburtstagsfeier pur, da die Mitarbeiterin Damaris 15 Jahre alt wurde.

Eigentlich wollten wir zelten. Aufgrund des Regens kam dann aber Plan B (Garage) zum Tragen. War trotzdem lustig und sehr unterhaltsam. Z. B. Beim Blinselspiel der „Mörder“:


Schwerpunkt waren biblische Geschichten zum Thema Zelt. Highlight war die Geschichte von Gideon, dessen Feinde Gott, mittels eines Traumes, wo sie als Zelte dargestellt wurden, verwirrte und zur Flucht veranlasste…. Vgl. Bibelbuch Richter, Kap 7.

Am 21.05. haben wir für die Sternenkinder einen Tagesausflug zum Kindermissionsfest (Kimife) in Bad Liebenzell angeboten.

Wir haben aus Holzklötzen einen Turm gebaut

Und viele andere tolle Aktivitäten mit rund 2000 Kindern zusammen erlebt.